Drei Tage mit dem Rucksack unterwegs. Wir finden Zeit um Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, Wildtiere zu beobachten und uns von der Natur tragen zu lassen. Uebernachtungsmöglichkeiten bieten uns SAC-Hütten, Berggasthöfe und auch mal ein Strohlager.

 

Angebote ab Herbst 2013.