Schneeschuhwandern mit Blick auf die 4000er der Berneralpen

 

Das kleine Bergdorf Habkern mit seinen 650 Einwohner liegt inmitten einer der grössten und eindrücklichsten Moorlandschaften der Schweiz. Über sanfte Hänge erreichen wir das heimelige Wintröschhüttli auf 1700 m.ü.M., wo wir unser Nachtessen selber kochen. Die vielen Spuren im Schnee zeugen von einem vielfältigen Wildbestand in dieser traumhaft schönen Winterlandschaft. Am Ziel unserer Wanderung erwarten uns die berühmten „Chemmeri-Merängge“. Die einmalige Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.

 

Unterkunft: SAC Hütte, Massenlager
Tour: Mittel, Kondition für 4-5 Std. wandern, Höhenmeter 700
Preis: Fr. 200.-- inkl. Halbpension, ohne Anreise und Material
Datum: Frei wählbar. Die Tour wird bei Anmeldung von mind. 3 Personen durchgeführt.
Allgemeines: Für alle Touren ist ein Lawinenverschüttetensuchgerät sowie eine Schaufel obligatorisch. Dieses Material sowie die Schneeschuhe können in einem Bergsportgeschäft gemietet werden. Durchführung ab 3 Personen. Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen.